Tour "Light" 2011
27. - 30. März
Die "Tour-Light" führte uns in 4 Tagesetappen von Salzburg durch das bayrische Seengebiet bis München. Zurück ging es dann mit dem Zug bis Freilassing. Der Tourstart erfolgte bei sehr feuchtem und kühlem Wetter mit den Teilnehmern der eintägigen Ausfahrt "Saisoneröffnung". Bis zur gemütlichen Einkehr in Waging am See ging es gemeinsam. Von dort fuhren die "Eintägigen" über Teisendorf zurück nach Salzburg. Die Tour-Light-Teilnehmer kamen bis zum vierten Tag noch am Chiemsee, Simssee, Walchensee, Kochelsee, Staffelsee, Ammersee und Starenberger See vorbei. Dabei wurden 419 km und 3090 Hm zurückgelegt. Zusammengestellt und perfekt organisiert hat diese Tour wieder unser "Tourdirektor" Franz Rögl.

Die Teilnehmer am gemeinsamen Start der Tour-Light und der Saison-Eröffnungs-Ausfahrt
Die Teilnehmer am gemeinsamen Start der Tour-Light und der Saison-Eröffnungs-Ausfahrt


Tour-Halbzeit am Kochelsee
Bereits deutlich besseres Wetter bei der Tour-Halbzeit am Kochelsee