Saisoneröffnung am 12. April 2015

Nachdem wir den Winter mit dem Eisstockschießen, dem Wintertraining auf der "Höpli" und der Rodelpartie in Werfenweng hinter uns gebracht haben, war es nun Zeit für die erste Radausfahrt. Eine Woche vor der Ausfahrt kam noch einmal der Winter mit Schnee bis ins Tal zurück, doch pünktlich war der Frühling wieder zur Stelle.

Die Beteiligung war mit 10 Teilnehmern auch recht gut, besonders unter dem Umstand, dass mehrere Clubmitglieder gleichzeitig Halbmarathon-Läufe bestritten haben bzw. privat oder gesundheitlich verhindert waren.

Der Vorwärtsdrang der Gruppe wurde bereits nach 2 Kilometern durch eine Reifenpanne eingebremst. Wir sind jedoch überzeugt, dass dieser Patschen nur die Ausnahme einer unfall- und pannenfreien Radsaison war.

Die gemeinsame Route beider Gruppen führte über Ischlerbahn-Trasse - Hallwang - Elixhausen - Richtung Seekirchen. *Fotohalt für Gruppenfoto kurz vor der Abzweigung nach Wies*
Danach erfolgte die Gruppenteilung in die beiden Leistungsgruppen.

Sportgruppe: weiter zur L101 - Köllern - Moos - Übertsroid - Ausserwall - Webersdorf - Absmann - Nußdorf - Göming - Oberndorf - Laufen - Saaldorf - Freilassing zur Einkehr beim Gasthof Zollhäusl.

  • 59 km 700 Hm.
  • Streckenplan Sportgruppe
  • Genuss-Radler-Gruppe: weiter nach Wies - Hutzing - Anthering - Muntigl - Hagenau - Freilassing zur Einkehr beim Gasthof Zollhäusl.

  • 41 km 400 Hm.
  • Streckenplan Genuss-Radler
  • Zu Beginn der Ausfahrt gleich eine Reifenpanne
    Zu Beginn der Ausfahrt gleich eine Reifenpanne
    Das Brückengeländer war ein idealer Montageständer

    Die 10 Teilnehmer kurz vor der Gruppentrennung
    Die 10 Teilnehmer kurz vor der Gruppentrennung